Unsere kreativen Ferienkurse sind gestartet: 1. Station Cajonbau- Workshop

Nommenia Nommensen
19.07.2020

Jedes Kind hat seine eigene Cajon gebaut und nach seinen Ideen und Phantasien bemalt.

Dann waren die Cajons fertig und der Unterricht konnte beginnen. Alle haben rhythmisch getrommeln und mit Hilfe von Juan und Andy gelernt, ihre Cajons zu spielen. Das Trommeln hörte sich nur gut an. Endlich mit den eigenen Cajons zu spielen hat die Kids noch mehr begeistert. ,,Mir hat am besten gefallen, die Cajons zu bauen und zu bemalen, das hat mir richtig Spaß gemacht!’ findet Melina (8). Sie findet: „Juan und Andy sind nett und lustig“.

Die Kids spielten auch sehr gern Spiele, wie Hundehütte, Basketball, Tick und andere.

Am letzten Tag, waren die Kinder auf der Bühne und haben ein Konzert vor anderen Mitschüler:innen gegeben. Sie alle freuten sich und hatten viel Spaß.

Amelia (8), hat auch am besten das Bauen und Bemalen der Cajons gefallen und sie spielte sehr gerne das Instrument. Sie sagt: ,,Ich würde auch gerne nächstes mal mitmachen!‘‘

 

Dieses Projekt wird gefördert durch: Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung, Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V. und KinderWege Lübec

Unsere kreativen Ferienkurse sind gestartet: 1. Station Cajonbau- Workshop

Nommenia Nommensen
19.07.2020

Jedes Kind hat seine eigene Cajon gebaut und nach seinen Ideen und Phantasien bemalt.

Dann waren die Cajons fertig und der Unterricht konnte beginnen. Alle haben rhythmisch getrommeln und mit Hilfe von Juan und Andy gelernt, ihre Cajons zu spielen. Das Trommeln hörte sich nur gut an. Endlich mit den eigenen Cajons zu spielen hat die Kids noch mehr begeistert. ,,Mir hat am besten gefallen, die Cajons zu bauen und zu bemalen, das hat mir richtig Spaß gemacht!’ findet Melina (8). Sie findet: „Juan und Andy sind nett und lustig“.

Die Kids spielten auch sehr gern Spiele, wie Hundehütte, Basketball, Tick und andere.

Am letzten Tag, waren die Kinder auf der Bühne und haben ein Konzert vor anderen Mitschüler:innen gegeben. Sie alle freuten sich und hatten viel Spaß.

Amelia (8), hat auch am besten das Bauen und Bemalen der Cajons gefallen und sie spielte sehr gerne das Instrument. Sie sagt: ,,Ich würde auch gerne nächstes mal mitmachen!‘‘

 

Dieses Projekt wird gefördert durch: Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung, Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V. und KinderWege Lübec