Musikpädagog*in für LebensKÜNSTler gesucht

An vier Schulen in Lübeck treffen sich die LebensKÜNSTler-Gruppen des Tontalente e.V. einmal pro Woche. Unter Anleitung von je zwei Musikpädagog*innen des Teams fördert Lebenskünstler Sprache mit Musik.

Im Rahmen des offenen Ganztages lernen die Kinder und Jugendlichen (darunter viele, die Deutsch als Zweitsprache - DaZ lernen) im Ensemble zu musizieren, singen und Instrumente zu spielen. Die Kinder werden selbst kreativ, entwickeln eigene Liedtexte und komponieren mit Hilfe der Profi-Musiker*innen eigene Lieder (siehe unser Youtube-Kanal: Tontalente Lübeck). Höhepunkte sind Tonaufnahmen, gemeinsame Ausflüge und Konzerte.

Wir suchen eine*n engagierte und vielseitige Musikpädagog*in mit Herz.

 

Aufgabeninhalte:

- Instrumental-/ Gesangsunterricht in Kleingruppen

- neue Lieder mit den Kindern schreiben / komponieren

- Kommunikation mit Eltern, Musiker*innen, Kooperationspartnern

- individuelle Arrangements für die diversen Anforderungen der Gruppe entwickeln

- je nach Talent: Projektorganisation

 

Fachliche Mindestvoraussetzungen:

- Instrumentalist oder Sänger*in, gern Multiinstrumentalist für Einsteigerniveau

- musikpädagogische Erfahrung mit heterogenen Gruppen

- interkulturelle Kompetenz

- Wissen über und Interesse an Pop- und „Weltmusik“

- sehr gutes pädagogisches Geschick im Umgang mit Kindern und Jugendlichen.

 

Arbeitszeit:

2-3 Unterrichtseinheiten von je 1,5-2 Stunden pro Woche (keine Proben während der Schulferien), Auftritte und Team-Treffen. Insgesamt 8-10 Wochenstunden.

Je nachdem, wie viel organisatorische Aufgaben zusätzlich übernommen werden, erhöht sich der zeitliche und finanzielle Umfang. Die Vergütung ist in Anlehnung an TvöD 9 auf Honorarbasis oder als Anstellung möglich.

 

Beginn: 13.08.2019

Weitere Informationen und Bewerbung unter: info@tontalente.de oder 0451/300 869 25

Weiterlesen …

Note