LebensKÜNSTler

Sprachförderung mit Musik

Seit drei Jahren bieten sogenannte Lebenskünstlergruppen in drei Lübecker Schulen Kindern und Jugendlichen der Sekundarstufe I im Anschluss an den normalen Schulunterricht einmal pro Woche 90 Minuten kostenlose Sprachförderung mit Musik an.

Die Hälfte der Kinder lernt Deutsch als Zweitsprache, die andere Hälfte hat Deutsch als Muttersprache. Betreut wird die Gruppe dementsprechend von je einem deutschsprachigen beziehungsweise nicht muttersprachlichen Musiker und/oder Musikpädagog*in. Das ist eine gute Kombi, die sich bewährt hat. Unter Anleitung probieren die Kinder dann Instrumente aus, singen zusammen, schreiben Texte und kommen über die Lieder ins Gespräch.

 

St.-Lorenz-Nord

- Gotthard-Kühl-Schule, Lortzingstraße 27, 23556 Lübeck

  Dienstag, 13:40 - 15:10 Uhr

  mit Mese und Antonio

 

Kücknitz

- Trave-Grund-und Gemeinschaftsschule, Kücknitzer Hauptstraße 26,

  23569 Lübeck (startet wieder nach den Sommerferien)

 

Marli (keine DaZ-Kinder)

- Maria-Montessori-Schule, Stellbrinkstraße 1, 23566 Lübeck,

  Donnerstag, 13.30 - 15.00 Uhr

  mit Elisabeth

  (in Kooperation mit Mixed Pickles)

 

 

Ich möchte teilnehmen.
Informiert mich über eine Aufführung.
Ich möchte spenden.

Note