Deutsch-Dänischer Filmclip

Gemeinsam mit dem Offenen Kanal Lübeck und zwei dänischen Partnern in der Fehmarnbeltregion (Filmfabrikken und Musikskole Vordingborg) erstellten wir einen Film-Clip, in dem musikschaffende Menschen aus der Fehmarnbeltregion an unterschiedlichen Orten das gleiche Lied spielen und zweisprachig auf Dänisch und Deutsch singen. Damit zeigen wir die Vielfalt und Schönheit dieser Region und symbolisieren gleichzeitig, dass Kultur, in diesem Fall Musik, Menschen zusammenführt.

 

Mehr über das Projekt

Die Musiker spielen und singen den Song „Erzähl mir von Dir“, den Lasse Elkjaer eigens für das grenzüberschreitende Projekt komponiert hat.

Vom 13. -15. September fanden die Aufnahmen für den Musik-Clip im Offenen Kanal statt.

Für die Filmaufnahmen stand der Lübecker Musiker Tim Scheel vor dem Holstentor, die Sängerin Uli von Welt wurde am Brodtner Ufer aufgenommen und Murat Tosun aus der alevitischen Gemeinde spielte die Bağlama in der St. Andreas Kirche in Schlutup. „Unsere Religion ist offen für alle. Dass ich in einer Kirche spiele, ist für mich ein Beitrag zum Frieden“, so Murat.

Fortæl mig om dig                                           Erzähl mir von dir

Vi står begge på en strand,                            Wir steh’n gemeinsam am Strand,
Bare født i hvert vores land;                           und wir reichen uns die Hand;
Men midt i bølgernes leg                                 Wir steh’n zusammen im Wind,
Ka’jeg mærke båndet til dig!                          weil wir Nachbarn und Freunde sind
Jeg sanser: det suser og synger i mig!         Dein Lied und mein Lied ist nun unser Lied

(Chorus)                                                                (Chorus)
En bølge. En strøm                                             Erzähl mir von dir
af tanker og varme for dig!                              Wie du fühlst, wie du denkst, wie du lebst;
Et blink af en drøm –                                          Ich erzähl dir von mir,
Ka’jeg se dig forbundet med mig                    dass auch du mich besser verstehst

Gefördert von: kulturLINK, der Possehl-Stiftung und dem Lübecker Kulturbüro

 

Deutsch-Dänischer Filmclip

Gemeinsam mit dem Offenen Kanal Lübeck und zwei dänischen Partnern in der Fehmarnbeltregion (Filmfabrikken und Musikskole Vordingborg) erstellten wir einen Film-Clip, in dem musikschaffende Menschen aus der Fehmarnbeltregion an unterschiedlichen Orten das gleiche Lied spielen und zweisprachig auf Dänisch und Deutsch singen. Damit zeigen wir die Vielfalt und Schönheit dieser Region und symbolisieren gleichzeitig, dass Kultur, in diesem Fall Musik, Menschen zusammenführt.

 

Mehr über das Projekt

Die Musiker spielen und singen den Song „Erzähl mir von Dir“, den Lasse Elkjaer eigens für das grenzüberschreitende Projekt komponiert hat.

Vom 13. -15. September fanden die Aufnahmen für den Musik-Clip im Offenen Kanal statt.

Für die Filmaufnahmen stand der Lübecker Musiker Tim Scheel vor dem Holstentor, die Sängerin Uli von Welt wurde am Brodtner Ufer aufgenommen und Murat Tosun aus der alevitischen Gemeinde spielte die Bağlama in der St. Andreas Kirche in Schlutup. „Unsere Religion ist offen für alle. Dass ich in einer Kirche spiele, ist für mich ein Beitrag zum Frieden“, so Murat.

Fortæl mig om dig                                           Erzähl mir von dir

Vi står begge på en strand,                            Wir steh’n gemeinsam am Strand,
Bare født i hvert vores land;                           und wir reichen uns die Hand;
Men midt i bølgernes leg                                 Wir steh’n zusammen im Wind,
Ka’jeg mærke båndet til dig!                          weil wir Nachbarn und Freunde sind
Jeg sanser: det suser og synger i mig!         Dein Lied und mein Lied ist nun unser Lied

(Chorus)                                                                (Chorus)
En bølge. En strøm                                             Erzähl mir von dir
af tanker og varme for dig!                              Wie du fühlst, wie du denkst, wie du lebst;
Et blink af en drøm –                                          Ich erzähl dir von mir,
Ka’jeg se dig forbundet med mig                    dass auch du mich besser verstehst

Gefördert von: kulturLINK, der Possehl-Stiftung und dem Lübecker Kulturbüro