Stimmen zum Klima

Wir begleiten ausgewählte Themen des Klimaforums Lübeck mit kreativen Projekten.

Aktuell suchen wir kreative Menschen, die ihre "Stimme zum Klima" aufnehmen. Wir planen zunächst mit 10 Beiträgen, die wir nach und nach über die sozialen Medien verbreiten.

Wer möchte ein Statement oder Fragen rund um die Themen Klimagerechtigkeit, Umwelt, Transformation in eine CO2 freie Gesellschaft abgeben? Wer mitmachen möchte, melde sich gerne bei uns!

Die fertigen 'Stimmen' werden schließlich zu einem 'Erzählweg' in Kooperation mit der Büchereizentrale Schleswig-Holstein und über mehrere Ausstellungen zu besichtigen sein. Hierfür konnten wir eine Künstlerin gewinnen, die die Videos illustrieren wird und somit sogar noch mehr Kreativität beiträgt!

Infos zu den Ausstellungsterminen und kooperierenden Büchereien werden HIER veröffentlicht.

Gefördert durch:

Mehr über Stimmen fürs Klima

An der Transformation zu einer nachhaltigen Gesellschaft wirken vermehrt auch Kulturakteure mit. So schreibt der Deutsche Kulturrat:

“Nachhaltige Entwicklung ist eine kulturelle Herausforderung. Kunst und Kultur sind prädestiniert für die anstehenden Veränderungsprozesse. Kultureller Wandel heißt, nicht nur den Verlust an Bestehendem in den Blick zu nehmen, sondern Neues zu wagen. Es gilt, eine umfassende Aufbruchstimmung zu stiften.”

Weitere spannende Projekte der Kultur, die sich aktuell mit Klima und Nachhaltigkeit beschäftigen:

https://juliesbicycle.com/

https://www.jetztinzukunft.de/

https://aktionsnetzwerk-nachhaltigkeit.de/

https://kupoge.de/web-talk/

 

Die Veränderung unseres ursprünglichen Konzepts für "Stimmen für's Klima" und die Umsetzung in digital-analoge Formate wird durch das Programm Neustart Kultur gefördert.

Stimmen zum Klima - Videos

Hier werden alle 'Stimmen zum Klima' zu finden sein!

Kontakt

Isabel Kuczewski: muv@tontalente.de

Ann-Kristin Kröger: a.kroeger@tontalente.de

0451 - 300 869 25

Stimmen zum Klima

Wir begleiten ausgewählte Themen des Klimaforums Lübeck mit kreativen Projekten.

Aktuell suchen wir kreative Menschen, die ihre "Stimme zum Klima" aufnehmen. Wir planen zunächst mit 10 Beiträgen, die wir nach und nach über die sozialen Medien verbreiten.

Wer möchte ein Statement oder Fragen rund um die Themen Klimagerechtigkeit, Umwelt, Transformation in eine CO2 freie Gesellschaft abgeben? Wer mitmachen möchte, melde sich gerne bei uns!

Die fertigen 'Stimmen' werden schließlich zu einem 'Erzählweg' in Kooperation mit der Büchereizentrale Schleswig-Holstein und über mehrere Ausstellungen zu besichtigen sein. Hierfür konnten wir eine Künstlerin gewinnen, die die Videos illustrieren wird und somit sogar noch mehr Kreativität beiträgt!

Infos zu den Ausstellungsterminen und kooperierenden Büchereien werden HIER veröffentlicht.

Mehr über Stimmen fürs Klima

An der Transformation zu einer nachhaltigen Gesellschaft wirken vermehrt auch Kulturakteure mit. So schreibt der Deutsche Kulturrat:

“Nachhaltige Entwicklung ist eine kulturelle Herausforderung. Kunst und Kultur sind prädestiniert für die anstehenden Veränderungsprozesse. Kultureller Wandel heißt, nicht nur den Verlust an Bestehendem in den Blick zu nehmen, sondern Neues zu wagen. Es gilt, eine umfassende Aufbruchstimmung zu stiften.”

Weitere spannende Projekte der Kultur, die sich aktuell mit Klima und Nachhaltigkeit beschäftigen:

https://juliesbicycle.com/

https://www.jetztinzukunft.de/

https://aktionsnetzwerk-nachhaltigkeit.de/

https://kupoge.de/web-talk/

 

Die Veränderung unseres ursprünglichen Konzepts für "Stimmen für's Klima" und die Umsetzung in digital-analoge Formate wird durch das Programm Neustart Kultur gefördert.

Stimmen zum Klima - Videos

Hier werden alle 'Stimmen zum Klima' zu finden sein!

Kontakt

Isabel Kuczewski: muv@tontalente.de

Ann-Kristin Kröger: a.kroeger@tontalente.de

0451 - 300 869 25

Gefördert durch: