Nachhaltigkeit & Kultur: Stimmen zum Klima

Akteure aus Kunst und Kultur können die nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft entscheidend vorantreiben. Deshalb begleiten wir ausgewählte Themen des Klimaforums Lübeck mit kreativen Projekten.

Aktuell suchen wir Personen aus Lübeck und Umgebung, die ihre "Stimme zum Klima" aufnehmen: Ob eine Rede zum Umweltthema deiner Wahl, ein Musikvideo mit selbstgeschriebenen Song oder ein ausdrucksstarkes Tanzvideo – die Entscheidung liegt bei dir! Die Videos werden über unsere Social Media Kanäle verbreitet. Wir möchten damit Lübecker:innen eine Plattform geben, um sich lautstark für Klimagerechtigkeit einzusetzen und ihre Version einer nachhaltigen Zukunft zu teilen.

Fridays for Future Lübeck, die Baltic Schule, unser Frauen-Musik-Treff und viele mehr sind schon dabei. Du auch? Dann schick uns dein Video an klima@tontalente.de!

Die fertigen Stimmen werden schließlich zu einem "Erzählweg" vereint und in Kooperation mit der Büchereizentrale Schleswig-Holstein in mehreren Ausstellungen in Lübeck und Umgebung zu besichtigen sein. Hierfür konnten wir eine Künstlerin gewinnen, die die Videos illustriert und somit zu noch mehr Kreativität beiträgt!

Gefördert durch:

Mehr über Stimmen zum Klima

Nachhaltige Entwicklung ist eine kulturelle Herausforderung

An der Transformation zu einer nachhaltigen Gesellschaft wirken vermehrt auch Kulturakteure mit. So schreibt der Deutsche Kulturrat: „Nachhaltige Entwicklung ist eine kulturelle Herausforderung. (…) Kunst und Kultur sind prädestiniert für die anstehenden Veränderungsprozesse. (…) Kultureller Wandel heißt, nicht nur den Verlust an Bestehendem in den Blick zu nehmen, sondern mit Mut und Zuversicht Neues zu wagen. (…) Es gilt, eine umfassende Aufbruchsstimmung zu stiften.“

Mit unserem Projekt „Stimmen zum Klima“ möchten wir durch Musik und Kunst auf Umweltprobleme aufmerksam machen und ein Umdenken in Lübeck anstoßen.

Weitere spannende Projekte der Kultur, die sich aktuell mit Klima und Nachhaltigkeit beschäftigen:

https://juliesbicycle.com/

https://www.jetztinzukunft.de/

https://aktionsnetzwerk-nachhaltigkeit.de/

https://kupoge.de/web-talk/

 

Die Veränderung unseres ursprünglichen Konzepts für "Stimmen zum Klima" und die Umsetzung in digital-analoge Formate wird durch das Programm Neustart Kultur gefördert.

Kontakt

Wir möchten deine Stimme hören. Schick uns dein Video an klima@tontalente.de!

Nachhaltigkeit & Kultur: Stimmen zum Klima

Akteure aus Kunst und Kultur können die nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft entscheidend vorantreiben. Deshalb begleiten wir ausgewählte Themen des Klimaforums Lübeck mit kreativen Projekten.

Aktuell suchen wir Personen aus Lübeck und Umgebung, die ihre "Stimme zum Klima" aufnehmen: Ob eine Rede zum Umweltthema deiner Wahl, ein Musikvideo mit selbstgeschriebenen Song oder ein ausdrucksstarkes Tanzvideo – die Entscheidung liegt bei dir! Die Videos werden über unsere Social Media Kanäle verbreitet. Wir möchten damit Lübecker:innen eine Plattform geben, um sich lautstark für Klimagerechtigkeit einzusetzen und ihre Version einer nachhaltigen Zukunft zu teilen.

Fridays for Future Lübeck, die Baltic Schule, unser Frauen-Musik-Treff und viele mehr sind schon dabei. Du auch? Dann schick uns dein Video an klima@tontalente.de!

Die fertigen Stimmen werden schließlich zu einem "Erzählweg" vereint und in Kooperation mit der Büchereizentrale Schleswig-Holstein in mehreren Ausstellungen in Lübeck und Umgebung zu besichtigen sein. Hierfür konnten wir eine Künstlerin gewinnen, die die Videos illustriert und somit zu noch mehr Kreativität beiträgt!

Mehr über Stimmen zum Klima

Nachhaltige Entwicklung ist eine kulturelle Herausforderung

An der Transformation zu einer nachhaltigen Gesellschaft wirken vermehrt auch Kulturakteure mit. So schreibt der Deutsche Kulturrat: „Nachhaltige Entwicklung ist eine kulturelle Herausforderung. (…) Kunst und Kultur sind prädestiniert für die anstehenden Veränderungsprozesse. (…) Kultureller Wandel heißt, nicht nur den Verlust an Bestehendem in den Blick zu nehmen, sondern mit Mut und Zuversicht Neues zu wagen. (…) Es gilt, eine umfassende Aufbruchsstimmung zu stiften.“

Mit unserem Projekt „Stimmen zum Klima“ möchten wir durch Musik und Kunst auf Umweltprobleme aufmerksam machen und ein Umdenken in Lübeck anstoßen.

Weitere spannende Projekte der Kultur, die sich aktuell mit Klima und Nachhaltigkeit beschäftigen:

https://juliesbicycle.com/

https://www.jetztinzukunft.de/

https://aktionsnetzwerk-nachhaltigkeit.de/

https://kupoge.de/web-talk/

 

Die Veränderung unseres ursprünglichen Konzepts für "Stimmen zum Klima" und die Umsetzung in digital-analoge Formate wird durch das Programm Neustart Kultur gefördert.

Kontakt

Wir möchten deine Stimme hören. Schick uns dein Video an klima@tontalente.de!

Gefördert durch: