Stadtteil-Orchester

Das Stadtteil-Orchester haben wir im September 2011 gegründet. Seitdem haben über 400 Kinder und Jugendliche teilgenommen. Einmal pro Woche treffen sie sich, um im Gruppenunterricht Rhythmus, Gesang, Gitarre, Keyboard oder ein anderes Instrument spielen zu lernen.

Zur Zeit macht das Stadtteil-Orchester das Projekt "Musik für alle" und beteiligt sich an den LebensKÜNSTlern.

Im Moment finden die Proben online statt: siehe ONLINE- Kursplan

 

Mehr über das Stadtteil-Orchester

Musik für alle

Zu Beginn des Schuljahres besuchen Musiker*innen Dritt- und Viertklässler der Schulen in Eichholz und machen mit ihnen einen Schnupperworkshop. Daraufhin können sich Kinder für das Stadtteil-Orchester anmelden. Sie treffen sich jeden Donnerstag zum Musizieren. Alle Treffen beginnen mit gemeinsamen Gesang und Rhythmusspielen.

Der erste Baustein ist das "Kaleidoskop". Die Kinder probieren vier Wochen lang verschiedene Instrumente aus. Danach folgt der Baustein "Ensemble", in dem alle selbst kreativ werden und kleine Melodien entwickeln und gemeinsame Stücke einüben. Ein Samstag ist Probentag, an dem sie mehr Zeit zum gemeinsamen Proben haben, Spiele spielen, Mittagessen und Eltern und Familie einladen und ihnen zeigen, was sie im Stadtteil-Orchester machen.

Zum Abschluss besuchen die Kinder im Baustein "Goes culture" eine Musikaufführung. Außerdem präsentieren sie das, was sie gelernt haben, in der Öffentlichkeit, zum Beispiel bei einem Fest im Stadtteil.

 

 

Probezeiten und Probeort

Donnerstags von 14.00 bis 16.00 in der Liebfrauengemeinde, Benzstraße neben der Kirche.

Kontakt

0451 - 300 869 27

Team:

Andy Limpio

Berndt Petroschka

Murat Tosun

Fabienne Hasslöwer: f.hassloewer@tontalente.de

 

Stadtteil-Orchester

Das Stadtteil-Orchester haben wir im September 2011 gegründet. Seitdem haben über 400 Kinder und Jugendliche teilgenommen. Einmal pro Woche treffen sie sich, um im Gruppenunterricht Rhythmus, Gesang, Gitarre, Keyboard oder ein anderes Instrument spielen zu lernen.

Zur Zeit macht das Stadtteil-Orchester das Projekt "Musik für alle" und beteiligt sich an den LebensKÜNSTlern.

Im Moment finden die Proben online statt: siehe ONLINE- Kursplan

 

Mehr über das Stadtteil-Orchester

Musik für alle

Zu Beginn des Schuljahres besuchen Musiker*innen Dritt- und Viertklässler der Schulen in Eichholz und machen mit ihnen einen Schnupperworkshop. Daraufhin können sich Kinder für das Stadtteil-Orchester anmelden. Sie treffen sich jeden Donnerstag zum Musizieren. Alle Treffen beginnen mit gemeinsamen Gesang und Rhythmusspielen.

Der erste Baustein ist das "Kaleidoskop". Die Kinder probieren vier Wochen lang verschiedene Instrumente aus. Danach folgt der Baustein "Ensemble", in dem alle selbst kreativ werden und kleine Melodien entwickeln und gemeinsame Stücke einüben. Ein Samstag ist Probentag, an dem sie mehr Zeit zum gemeinsamen Proben haben, Spiele spielen, Mittagessen und Eltern und Familie einladen und ihnen zeigen, was sie im Stadtteil-Orchester machen.

Zum Abschluss besuchen die Kinder im Baustein "Goes culture" eine Musikaufführung. Außerdem präsentieren sie das, was sie gelernt haben, in der Öffentlichkeit, zum Beispiel bei einem Fest im Stadtteil.

 

 

Probezeiten und Probeort

Donnerstags von 14.00 bis 16.00 in der Liebfrauengemeinde, Benzstraße neben der Kirche.

Kontakt

0451 - 300 869 27

Team:

Andy Limpio

Berndt Petroschka

Murat Tosun

Fabienne Hasslöwer: f.hassloewer@tontalente.de