Bernd Ruf, Dirigent und Professor (MH Lübeck): Im Stadtteil-Orchester begegnen sich Menschen durch die Sprache der Musik. Diese Idee unterstütze ich gerne.

Aktueller Spendenaufruf

Liebe Freundinnen und Freunde von Tontalente,

die 12-jährige Zina floh über die Balkanroute aus Syrien. Sie ist eine von 300 minderjährigen Flüchtlingen in Lübeck. Sie versucht, das Beste aus ihrer Situation zu machen.
Wir haben uns gefragt, wie wir helfen können. Für uns lag die Antwort auf der Hand: Musik ist heilsam und Zina liebt Musik. Sie möchte Gitarre lernen. Deshalb haben wir sie eingeladen, zum Stadtteil-Orchester zu kommen. Hier kann sie mit anderen zusammen Musik machen und ihre Deutschkenntnisse verbessern.

Bitte sorgen Sie mit einer Spende dafür, dass möglichst viele Flüchtlinge bei unseren Musikprojekten mitmachen können.

Vielen Dank!